© DAV Markt Schwaben

Die Kletteranlage ist das Herzstück unserer Alpenvereinssektion. Hier finden Gruppenabende, Seminare und viele Kletterstunden mit gleichgesinnten statt. 

  • Insgesamt 820m² Kletterfläche, davon 370m² Innen, 200m² außen und 250m² Boulderfläche 
  • In allen Kletterrouten Expressschlingen fest eingebaut 
  • Schwierigkeiten von UIAA III bis X (je nach Wünschen der Kletternden) 
  • Bis ca. 130 Routen und 40 Boulder 
  • Zugang 24/7 mit eigenem Schlüssel 
  • Kletterhallenhandbuch und Regeln sind zu beachten.

Als Mitglied der Sektion und der Kletterabteilung, kann jede interessierte Person einen Transponder erhalten. Mit dem Transponder hat man freien Zugang zur Kletteranlage und kann diese von 7-23 Uhr nutzen.

Als Besuchender kann die Kletteranlage nur zur „freies Klettern“ – Zeit, montags ab 19:00Uhr oder gemeinsam mit einem Sektionsmitglied mit Klettermarke und Transponder genutzt werden. Hierfür ist dann ein Eintrag von der Person ins Flurbuch erforderlich sowie ein Einwurf der Nutzungsgebühr für Besucher.

Öffnungszeiten / Anlagenbelegungsplan: 

Montag bis Sonntag 7:00 – 23:00 Uhr

Außerhalb der Belegungszeiten ist freies Klettern möglich. Zu den Belegungszeiten bitte Rücksicht auf den jeweiligen Kurs- oder Gruppenbetrieb nehmen.

Montags, von   19:00 – 22:00 Uhr („freies Klettern“), ist eine Benutzung der Anlage auch für nicht Sektionsmitglieder möglich.

Anlagenbelegungsplan | © Maximilian Mayr
© Maximilian Mayr

Outdoor Klettern

© DAV Markt Schwaben
© DAV Markt Schwaben

Indoor Klettern

© DAV Markt Schwaben
© DAV Markt Schwaben

Boulderanlage

© DAV Markt Schwaben
© DAV Markt Schwaben

Mitgliedschaft / Tageskarte

© Uwe Rauschenbach
© Uwe Rauschenbach

Kletterkurse

© DAV/Marisa Koch
© DAV/Marisa Koch

Unser Team

Verantwortliche Alpenvereinsmitglieder für die Anlage und Ansprechpersonen bei Fragen, Ideen oder Problemen

© DAV Markt Schwaben / Canva
Christian Huber
Kletterabteilung & Turmwart
© Maximilian Mayr
Max Mayr
Kletterabteilung & Turmwart